Liederen

Liederen, Aria’s en Quodlibet
De liederen en aria’s BWV 439 tot 523 werden in de jaren 1999 tot 2003 compleet uitgevoerd door de volgende zangers en zangeressen: Hans de Borst (bariton), Iris Giel (sopraan), Aart Menke (bas), Willy Nap (sopraan) en Geertje van Wijngaarden-Boer (sopraan). Zij werden daarbij steeds aan het orgel begeleid door Ad van Pelt. Het is de bedoeling dat het Quodlibet BWV 524 op termijn ook zal worden uitgevoerd. Bovendien zijn er Zwei neu entdeckte geistliche Lieder, zonder BWV-nummer, die in de komende periode ook nog worden uitgevoerd. Vanaf 2005 worden enkele liederen herhaald. Hieronder staat de meest recente uitvoering.
De liederen werden in het aangegeven jaar uitgevoerd door Aart Menke, Geertje van Wijngaardene, Hans de Borst, Iris Giel, Paul Keizer en Willy Nap.

BWVDie geistlichen Lieder und Arien
mit Generalbaß aus Schemellis Gesangbuch (1736)
JaarZanger(es)
439
440
441
442
443
Ach, daß nicht die letzte Stunde
Auf, auf! die rechte Zeit ist hier
Auf, auf, mein Herz, mit Freuden (Gezang 214)
Beglückter Stand getreuer Seelen
Beschränkt, ihr Weisen dieser Welt
2001
2001
2001
2001
2001
Iris
Hans
Aart
Iris
Iris
444
445
446
447
448
Brich entzwei, mein armes Herze
Brunnquell aller Güter
Der lieben Sonne Licht und Pracht
Der Tag ist hin, die Sonne gehet nieder (Psalm 8)
Der Tag mit seinem Lichte
2001
1999
2000
1999
2001
Iris
Hans
Hans
Hans
Geertje
449
450
451
452
453
Dich bet’ ich an, mein höchster Gott
Die bitt’re Leidenszeit beginnet
Die gold’ne Sonne, voll Freud’ und Wonne
Dir, dir, Jehova, will ich singen
Eins ist not! ach Herr, dies Eine
2001
2001
2001
1999
2000
Hans
Hans
Hans
Iris
Hans
454
455
456
457
458
Ermunt’re dich, mein schwacher Geist
Erwürgtes Lamm, das die verwahrten Siegel
Es glänzet der Christen inwendiges Leben (Gez. 439)
Es ist nun aus mit meinem Leben
Es ist vollbracht! Vergiß ja nicht dies Wort
2000
2001
2018
2001
1999
Hans
Hans
Paul
Hans
Aart
459
460
461
462
463
Es kostet viel, ein Christ zu sein
Gib dich zfrieden und sei stille
Gott lebet noch! Sele, was verzagst du doch?
Gott, wie groß ist deine Güte
Herr, nicht schicke deine Rache (Psalm 77)
2000
2001
2001
2001
2001
Hans
Hans
Geertje
Hans
Hans
464
465
466
467
468
Ich bin ja, Herr, in deiner Macht
Ich freue mich in dir
Ich halte treulich still
Ich laß’ dich nicht
Ich liebe Jesum alle Stund’
2001
2015
2001
2001
2001
Hans
Paul
Geertje
Geertje
Geertje
469
470
471
472
473
Ich steh’ an deiner Krippen hier (Gezang 141)
Jesu, Jesu, du bist mein
Jesu, deine Liebeswunden
Jesu, meines Glaubens Zier
Jesu, meines Herzens Freud’
2005
2002
2002
2002
2002
Geertje
Geertje
Hans
Geertje
Hans
474
475
476
477
478
Jesus ist das schönste Licht
Jesus, unser Trost und Leben (Gezang 222)
Ihr Gestirn’, ihr hohen Lüfte
Kein Stündlein geht dahin
Komm, süßer Tod, komm, sel’ge Ruh’!
2002
2001
2001
2001
1999
Hans
Aart
Hans
Geertje
Aart
479
480
481
482
483
Kommt, Seelen, dieser Tag (Gezang 242)
Kommt wieder uas der finst’ren Gruft
Lasset uns mit Jesu ziehen
Liebes Herz, bedenke doch
Liebster Gott, wann werd’ ich sterben
2001
2001
2001
2002
2002
Geertje
Geertje
Geertje
Hans
Hans
484
485
486
487
488
Liebster Herr Jesu
Liebster Immanuel
Mein Jesu, dem die Seraphinen
Mein Jesu, was für Seelenweh
Meines Lebens letzte Zeit
2012
2018
2002
2002
2002
Hans
Paul
Geertje
Geertje
Geertje
489
490
491
492
493
Nicht so traurig, nicht so sehr
Nur mein Jesus ist mein Leben
O du Liebe meiner Liebe
O finst’re Nacht, wann wirst du doch vergehen
O Jesulein süss, o Jesulein mild
2018
2002
2002
2002
2015
Paul
Geertje
Geertje
Hans
Paul
494
495
496
497
498
O liebe Seele, zieh’ die Sinnen
O wie selig seid ihr doch
Seelenbräutigam, Jesu, Gottes Lamm (Gezang 442)
Seelenweide, meine Freude
Selig, wer an Jesum denkt
2001
2012
2000
2001
2001
Geertje
Hans
Willy
Hans
Hans
499
500
501
502
503
Sei gegrüßet, Jesu gütig
So gehst du nun, mein Jesu, hin
So gibst du nun, mein Jesu, gute Nacht
So wünsch’ ich mir zu guter Letzt
Steh’ ich bei meinem Gott
2000
2001
2001
2002
2002
Willy
Hans
Hans
Hans
Geertje
504
505
506
507
Vergiß nicht, daß ich dein nicht vergesse
Vergiß mein nicht, mein allerliebster Gott
Was bist du doch, o Seele, so betrübet
Wo ist mein Schäflein, das ich liebe
2002
2002
2002
2002
Geertje
Hans
Hans
Geertje


508
509
510
511
512
513
Arien und Lieder aus dem zweiten Notenbuch für 
Anna Magdalena Bach (1725)
Bist du bei mir
Gedenke doch, mein Geist, zurücke
Gib dich zufrieden und sei stille
Gib dich zufrieden und sei stille
Gib dich zufrieden und sei stille
O Ewigkeit, du Donnerwort


2003
2003
2003
2003
2003
2003


Geertje
Geertje
Geertje
Geertje
Geertje
Hans
514
515
515a
516
517
518
Schaff’s mit mir, Gott, nach deinem Willen
So oft ich meine Tabackspfeife
So oft ich meine Tabackspfeife
Warum betrübst du dich
Wie wohl ist mir, o Freund der Seelen
Willst du dein Herz mir schenken
2003
2003
..
2003
2015
2003
Geertje
Hans
..
Hans
Paul
Geertje


519
520
521
522
523
Fünf geistliche Lieder aus einer Handschrift
von Johann Ludwig Krebs
Hier lieg ich nun, o Vater
Das walt mein Gott
Gott, mein Herz dir Dank zusendet
Meine Seele, laß es gehen
Ich g’nüge mich an meinem Stande


2002
2002
2002
2002
2002


Hans
Hans
Geertje
Geertje
Hans
524Quodlibet [fragment]  
 Verder naar BWV 525 tot 598 

1122
Neu entdeckte geistliche Lieder
Denket doch, ihr Menschenkinder
Welt, tobe, wie du willst